Wear OS 3.5 ist die neuste Version des Smartwatch-Betriebssystem und auf der neuen Pixel Watch vorinstalliert. Samsung hatte die neue Version schon etwas eher auf Galaxy Watch 4 und Watch 5. Für Google sind das jedenfalls genügend Geräte, um sich wiederholt an die Wear OS-Community zu richten.

Liest man den neusten Beitrag der Android-Entwickler quer, fordert Google mehr App-Entwickler auf, dass sie ihre Apps auch mit neuen Schnittstellen für Wear OS anbieten. Hierfür bewirbt Google erneut die Neuerungen von Wear OS 3.x und außerdem die neuen Entwickler-Tools für eine noch komfortablere Entwicklung.

Google macht Wear OS den App-Entwicklern schmackhaft

Zu guter Letzt soll die eigene Pixel Watch nun das entscheidende Zugpferd sein. „Schließlich haben wir im kürzlich veröffentlichten Android Studio Dolphin eine Reihe von Wear OS-Funktionen hinzugefügt, um Ihre Apps, Kacheln und Zifferblätter für alle Wear OS 3-Geräte bereit zu machen“, heißt es unter anderem in der Mitteilung.

Wir werden sehen, ob die Google-Uhr die Wear OS Plattform voranbringt.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Wann kommen endlich die versprochenen WearOS 3.x Updates auf Smartwaches von Mobvoi (TicWatch Pro3), Fossil (Gen.6) usw.?
    Damit wären es viel mehr Smartwaches mit aktuellem WearOS und nicht nur die Uhren von Google und Samsung.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert