Yes Baby, Google Fotos landet in der neusten Version für Android und hat diverse neue – erst gestern offiziell angekündigte – Funktionen an Bord. Über die besagten Neuerungen hatten wir bereits berichtet, man kann unter anderem Personen nun manuell auf Fotos markieren, Fotoalben mit anderen Leuten zugleich bearbeiten bzw. befüllen und ab sofort lassen sich Fotos […]

Yes Baby, Google Fotos landet in der neusten Version für Android und hat diverse neue – erst gestern offiziell angekündigte – Funktionen an Bord. Über die besagten Neuerungen hatten wir bereits berichtet, man kann unter anderem Personen nun manuell auf Fotos markieren, Fotoalben mit anderen Leuten zugleich bearbeiten bzw. befüllen und ab sofort lassen sich Fotos und Videos auch an den Chromecast senden.

Letztere beiden Funktionen stehen zwar in der App bereit, allerdings noch nicht sofort für alle Nutzer. Da wird wohl Google wieder nur langsam die Neuerung an die Nutzer verteilen. Sollte Cast für Chromecast bereitstehen, findet ihr wie üblich die Cast-Taste in der Action Bar.

Version 1.6 bekommt ihr natürlich ab sofort auf dem APKMirror und sicherlich in den kommenden Stunden auch direkt als App-Update über den Google Play Store auf euren Geräten.

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.