Google Fotos: Desktop-Uploader verfügbar

google fotos header

Viel haben wir in den vergangenen Tagen über Google Fotos berichtet, denn es ist einer der brandneuen Dienste von Google, die bereits frei und final verfügbar sind. Völlig an mir vorbeigegangen ist aber der Desktop-Uploader, den Google für OS X und Windows anbietet. Damit kann man ganz bequem auch vom PC aus eigene Fotos in der Cloud sichern.

Die Einrichtung der automatischen Sicherung ist natürlich super einfach, ihr müsst nur das Tool von der Webseite laden, es installieren, euch mit eurem Google-Konto anmelden und die gewünschten Ordner des Computers auswählen. Einfacher gehts eigentlich kaum, das sollte wohl jeder hinbekommen.

2015-06-02 20_24_00

Google Fotos wurde zur Mitte des Jahres neu eingeführt. Der Foto-Dienst bietet die automatische Sicherung euer Fotos und Videos in einer Qualität von maximal 16 MP bzw. Full HD in der Cloud kostenlos an.

(via Androidcentral)

  • FormelLMS

    Ist denn jetzt klar, wie das mit dem „kostenlosen“ Upload ist? Bei mir werden Fotos mit 13 Mpix immer noch auf mein Kontingent angerechnet.

  • webaschtl

    a) Dieses Tool läuft dann wie https://www.google.com/drive/download/ ständig im Hintergrund?

    b) … und ist im Unterschied dazu kein Synchronisationstool, oder?

    • ja, ist dauerhaft aktiv und sucht immer nach neuen Fotos in den ausgewählten Ordnern. Neue Fotos werden dann eben hochgeladen.

      • webaschtl

        Ok, Danke!

        Hab mich für meine Zwecke jedoch für Google Drive entschieden und in Google Photos die Option aktiviert, Bilder aus Drive anzuzeigen (leider gibts nicht die Möglichkeit, nur Bilder in einem bestimmten Driver-Ordner zu verknüpfen/importieren) – Google Photos jedoch nur verwendend, um Bilder auffinden zu können über diese doch manchmal sehr geschickte Inhaltsanalyse…

  • Nat

    Hallo, komme nicht weiter, kann mir jemand helfen?
    Bin auf Runterladen gegangen u. dann???
    Eigentlich will ich meine Photos auf meinem PC haben, weiss gar nicht ob ich hier richtig bin…. :-(
    Danke für Hilfe.

    • herunterladen und dann das Programm installieren?!

      • webaschtl

        „Disqus“ schrieb (Do, 08.12.2016, 08.34 Uhr):

        • hm?

          • webaschtl

            Sorry, doch Disqus schrieb. »You can unsubscribe from emails about replies to webaschtl by replying to this email with „unsubscribe“ «

            Genau das hatte ich gemacht… :(
            Darum also bitte meinen „Beitrag“ mitsamt diesem löschen…