Viel haben wir in den vergangenen Tagen über Google Fotos berichtet, denn es ist einer der brandneuen Dienste von Google, die bereits frei und final verfügbar sind. Völlig an mir vorbeigegangen ist aber der Desktop-Uploader, den Google für OS X und Windows anbietet. Damit kann man ganz bequem auch vom PC aus eigene Fotos in […]

Viel haben wir in den vergangenen Tagen über Google Fotos berichtet, denn es ist einer der brandneuen Dienste von Google, die bereits frei und final verfügbar sind. Völlig an mir vorbeigegangen ist aber der Desktop-Uploader, den Google für OS X und Windows anbietet. Damit kann man ganz bequem auch vom PC aus eigene Fotos in der Cloud sichern.

Die Einrichtung der automatischen Sicherung ist natürlich super einfach, ihr müsst nur das Tool von der Webseite laden, es installieren, euch mit eurem Google-Konto anmelden und die gewünschten Ordner des Computers auswählen. Einfacher gehts eigentlich kaum, das sollte wohl jeder hinbekommen.

Google Fotos wurde zur Mitte des Jahres neu eingeführt. Der Foto-Dienst bietet die automatische Sicherung euer Fotos und Videos in einer Qualität von maximal 16 MP bzw. Full HD in der Cloud kostenlos an.

(via Androidcentral)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.