Folge uns

Apps & Spiele

Google Fotos: Erkennung von Gesichtern in Deutschland nicht nutzbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google fotos

google fotos

Google Fotos ist in dieser Woche endlich an den Start gegangen, der neue unabhängige Dienst für Fotos und Videos, der sogar ein mit kleinen Einschränkungen komplett kostenloses Backup in der Cloud ermöglicht. Google Fotos zeichnet sich aber auch dadurch aus, dass es automatisch Fotos erkennt und unterscheidet.

Die Suche beispielsweise zeigt mir automatisch Fotos mit Objekten, Orten und Personen. So zumindest sollte es eigentlich sein, doch die Funktion für die Erkennung von Personen ist in Deutschland leider nicht verfügbar. Ein dezenter Hinweis in der Hilfe deutet auch an, dass diese Funktion nicht in allen Ländern verfügbar ist, wozu wohl auch die BRD gehört.

UPDATE: Nicht offiziell, doch es gibt einen Umweg, um die Erkennung in Deutschland zu aktivieren.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es da rechtliche Probleme gibt. Wir müssen abwarten, ob sich da etwas ändert. Photos ist nun auch im Web verfügbar, als App-Update unter Android sowieso.

10 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

10 Comments

  1. Markus Eyrich

    29. Mai 2015 at 15:44

    So ein Mist, echt..die Personensuche war das, worauf ich mich am allermeisten gefreut habe..

    • eSKAone

      30. Mai 2015 at 12:48

      Dito

    • Tim

      30. Mai 2015 at 13:29

      Ja echt schade… Ich hoffe das wird schnell nachgeholt…

  2. Turboflip

    29. Mai 2015 at 19:07

    Das ist wirklich schade. Auf die Gesichtserkennung habe ich mich auch mit am meisten gefreut. Kann man die Sperre irgendwie umgehen?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. Mai 2015 at 20:12

      vielleicht über die Sprache, was ich aber auch nicht glaube

  3. hoschy

    30. Mai 2015 at 06:36

    diese Bevormundung jedes mal … da wird einem die Entscheidung einfach abgenommen.

  4. Andreas Sickelmann

    31. Mai 2015 at 13:06

    Steh das nun fest, oder wird das ausbleiben der Funktion vermutet?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      31. Mai 2015 at 13:26

      Laut Google ist die Funktion „in einigen Ländern“ nicht verfügbar. Dazu scheint Deutschland zu zählen, hoffentlich nicht für immer.

  5. Andreas Sickelmann

    31. Mai 2015 at 13:08

    Übrigens tolle Seite habt Ihr hier, bin ganz begeistert, alles was ich wissen möchte, was ich brauche oder auch nicht brauche. Manchmal weiß ich erst nachdem ich was habe, ob ich es auch brauche. Jedenfalls Danke für die Arbeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.