Schon vor ein paar Monaten hatte Google für seine Fotos-App eine neue Galerie angekündigt, doch bislang ist die neue Version nicht ausgerollt. Was wohl daran liegt, dass es im Hintergrund weiterhin Anpassungen gibt. Nun sind erneut Screenshots einer überarbeiteten Galerie ans Tageslicht gelangt.

Galerie-Update scheint noch nicht fertiggestellt zu sein

In der neuen Galerie ist es so, dass man ganz oben die lokalen Ordner in einem Karussell sieht und darunter eine Auswahl geteilter Alben. Und erst ganz unten sind in einer Liste weitere Optionen wie versteckte Fotos, der gesicherte Ordner und Papierkorb zu finden. Außerdem lässt sich die Ansicht der Alben an eure Wünsche anpassen.

Die Screenshots stammen von Google News Telegram. Es bleibt unbekannt, wann Google Fotos die neue Galerie-Ansicht per Update erhält.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Da Google Fotos bei mir deaktiviert ist, hoffe ich von diesem Update verschont zu bleiben.
    Leider wird die Google Software immer aufdringlicher, gerade beim Wechsel vom 6 Pro auf das 7 Pro hat Google mal wieder ungefragt meine EAS Kontakte in das Google Konto kopiert. Und auch andere an sich deaktivierte Sachen werden wie von Zauberhand wieder aktiv. Dafür darf man bei fünfzig Apps einzeln die automatische Deaktivierung bei Nichtnutzung abschalten. Und dann regelmäßig kontrollieren ob dien Einstellung bleibt. No fun at all anymore.

    Bei allen Qualitäten der Hardware verglichen mit dem Huawei P30Pro, bin schwer am überlegen das 7 Pro wieder abzugeben.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert