Google Fotos war in seiner Webversion immer einen Hauch hinter der Android-App, was auf kurz oder lang eine nicht so tolle Sache ist. Jedenfalls nicht, wenn man beides verwendet. Jetzt gibt es allerdings endlich auch den Erkunden-Tab in Google Fotos, der die Webversion auf einen Schlag mächtig bereichert. Hier habt ihr unter anderem die unzähligen Untermenüs für Orte, Personen, Tiere und Objekte, nach denen Google Fotos automatisch sortiert.

Neu ist außerdem der vereinfachte Zugriff auf unsere Favoriten. Hierfür finden wir entweder links im Hauptmenü einen entsprechenden Menüpunkt oder auch nach einem Klick in die Suchleiste. Beide Neuerungen sind in meinen Augen eine deutliche Bereicherung für Google Fotos im Web und sollten bereits auch bei euch verfügbar sein.

via 9to5Google

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.