Google hatte vor einer Weile das eigene Google Fotos um eine wirklich coole Funktion erweitert, nun landen die Fotobücher auch auf dem deutschen Markt. Man kann nun direkt aus der eigenen Galerie heraus ein Fotobuch erstellen und bestellen. Google hatte diese Neuerung vor einer Weile in den USA an den Start gebracht, jetzt bekommen wir diese praktische Funktion auch in Deutschland angeboten. Im Browser und auf Mobilgeräten lassen sich Fotobücher erstellen, ab 12,99 Euro (Softcover) beginnen die Preise.

Im Web könnt ihr das hinter diesem Link machen. Dort werden euch bereits fertige Fotobücher vorgeschlagen, wie zum Beispiel ein Jahresrückblick, die Highlights der Jahreszeiten oder eine bestimmte Reise. Fotobücher werden zum Zeitpunkt des Artikels gerade in Deutschland freigeschaltet, vielleicht funktioniert die Neuerung daher bei euch noch nicht sofort.

Google kündigt die Verbreitung in weiteren europäischen Staaten an, die Leser aus Österreich und anderen Ländern werden eventuell nicht mehr lange warten müssen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.