Folge uns

Android

Google Fotos: Fotobücher jetzt in Deutschland verfügbar

Veröffentlicht

am

Google Fotos Header

Google hatte vor einer Weile das eigene Google Fotos um eine wirklich coole Funktion erweitert, nun landen die Fotobücher auch auf dem deutschen Markt. Man kann nun direkt aus der eigenen Galerie heraus ein Fotobuch erstellen und bestellen. Google hatte diese Neuerung vor einer Weile in den USA an den Start gebracht, jetzt bekommen wir diese praktische Funktion auch in Deutschland angeboten. Im Browser und auf Mobilgeräten lassen sich Fotobücher erstellen, ab 12,99 Euro (Softcover) beginnen die Preise.

Im Web könnt ihr das hinter diesem Link machen. Dort werden euch bereits fertige Fotobücher vorgeschlagen, wie zum Beispiel ein Jahresrückblick, die Highlights der Jahreszeiten oder eine bestimmte Reise. Fotobücher werden zum Zeitpunkt des Artikels gerade in Deutschland freigeschaltet, vielleicht funktioniert die Neuerung daher bei euch noch nicht sofort.

Google kündigt die Verbreitung in weiteren europäischen Staaten an, die Leser aus Österreich und anderen Ländern werden eventuell nicht mehr lange warten müssen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt