Bildschirmfoto 2014-06-13 um 16.20.41

Seit dieser Woche gibt es für App Google+ Fotos für Chrome OS wieder ein kleines Update, welches eine Backup-Funktion mitbringt. Wer seine Fotos mit der Google-Cloud synchronisiert, muss das jetzt mit einem Chromebook nicht mehr manuell anschieben. Jetzt werden automatisch Fotos in die Cloud geschoben, natürlich aber in einen privaten Ordner, der nicht für andere Google+ Nutzer sichtbar ist. Zieht euch einfach die neuste Version der Erweiterung kostenlos aus dem Web Store, um das Auto-Backup zu nutzen.

Fotos werden von Kameras und anderen USB-Geräten sogar automatisch hochgeladen, wenn sie in einem typischen DCIM-Ordner liegen. Die App muss für automatische Backups nicht geöffnet sein.

(via 9to5Google)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.