google plus fotos

Als Vic Gundotra das Google+ Team verließ gab es sofort Gerüchte um große Umstrukturierungen, die sich jetzt immer mehr und mehr bestätigen. Die Google Hangouts sind inzwischen schon fast komplett ausgelagert, jetzt sollen auch die Google+ Fotos aus dem Netzwerk losgeeist und ein eigenständiges Produkt werden.

Eben dazu gab es die schon angesprochenen Gerüchte vor über drei Monaten, die sich jetzt offenbar bestätigen. Die meisten Fotofunktionen sollen unabhängig von Google+ gemacht werden, möglicherweise einfach als neue Foto-Plattform namens Google Fotos, ohne Pflicht zum Google+ Account und mit einer erweiterten Integration in Android.

Ein Grund für die Ausgliederung kann natürlich Google+ selbst sein, was vor der Nutzung von derartigen Diensten möglicherweise abschreckt. Sicherlich kann sich noch jeder an die Einführung der Google+ Kommentare bei YouTube erinnern, wie das von den Nutzern aufgenommen wurde.

(via Bloomberg, Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.