Folge uns

News

Google führt eigene Paywall für Webseiten ein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Subscribe with Google ist die neuste Funktion von Google, die für Webseiten als Paywall dienen soll. Der Vorteil von Google ist, dass man sich mit einem einzigen Google-Account in Zukunft auf vielen Webseiten einloggen kann. Und wer mobil mit Android unterwegs ist oder am Desktop mit Chrome, der loggt sich per Knopfdruck ein bzw. ist schon längst eingeloggt. Bislang nur wenig verbreitete Alternativen wie Steady macht Google damit direkt das Leben wieder etwas schwerer.

Subscribe bei Google wird sicher heute und auch in Zukunft nur von größeren News-Seiten genutzt, bei Blogs wie uns ist das leider nicht wirklich sinnvoll. Wer eine Webseite noch nicht abonniert hat, wird aus verschiedenen Modellen wählen können – wie das heute auch schon der Fall ist. Zudem wird man abonnierte News in der Suche besser finden können.

Außerdem hat Google eine neue Initiative angekündigt, mit welcher der Journalismus besser unterstützt werden soll und Fake News besser bekämpft.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.