Allein die Pixel-Serie zählt inklusive der a-Modelle schon über 9 Generationen. In den Jahren davor war man bei Google auch recht fleißig. Ein Blick auf die Historie.

  • Google hat schon über 20 Smartphones veröffentlicht.
  • Historie reicht bis 2008 zurück.
  • Samsung ist seit vielen Jahren konstant dabei.

Google hat eine sehr lange Smartphone-Historie, die nicht erst mit der Einführung der Pixel-Marke begann. Schon im Vorfeld gab es viele Jahre die Nexus-Reihe und auch davor hatte Google schon „eigene“ Smartphones zur Verfügung gestellt. Im letzten Jahrzehnt haben sich Google-Smartphones allerdings stark gewandelt. Und es dauerte ab dem Google G1 über zehn Jahre, bis der Konzern das erste Smartphone mit einer eigenen Prozessorplattform veröffentlichte.

Namen hat Google schon so einige probiert: G1, Magic, Nexus One, Nexus S, Galaxy Nexus, Nexus 6P, Pixel XL, Pixel Pro

In einem recht ausführlichen Video hat sich MKBHD noch einmal alle Google-Phones angeschaut, die es seit dem HTC Dream (G1) 2008 gegeben hat. Seither sind Displays von 3,2 Zoll auf 6,7 Zoll gewachsen, es gibt keine physischen Tastaturen mehr, die Anzahl der Kameras hat sich vervielfacht und die Auflösung auch. Die Akkus sind extrem groß geworden, der Speicher liegt bei 256 Gigabyte und nicht mehr bei 256 Megabyte, Android gibt es in Version 12 und noch einiges mehr…

Nur noch einer der früheren Partner ist im Rennen ganz vorn dabei

Heute baut Google seine Smartphones selbst, aber bis dahin hatte man viele Partner. Motorola, Huawei, Samsung, HTC und LG gehörten zu den großen Namen, die schon für Google-Smartphones zuständig gewesen sind. Mit dem Galaxy Nexus gab es sogar ein Modell, dass den Namen einer anderen Marke trug. Und bis heute hat sich gehalten, dass Samsung und Google zusammenarbeiten. Die Basis des Google Tensor kommt von Samsung, die Hauptkamera nach jahrelanger Sony-Partnerschaft nun auch.

Ich persönlich hatte sogar schon das HTC Dream (G1) und nutze heute das Pixel 6 Pro. Dazwischen hatte sich sehr viele der Nexus-Geräte, aber auch nicht jedes. Das Nexus 4 find ich damals ultra hübsch, das Nexus 5X nutzte ich sehr lange.

Gerne in die Kommentare damit, wie eure Historie rund um die Google-Smartphones aussieht.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Meine Google Geschichte beschränkt sich auf das Pixel 5.
    Das Pixel 6 bietet kameramäßig nicht das, was ich erhofft hatte, nämlich das Pixelbinnig beim Zoomen aufzugeben und die verbleibenden Pixel für ein scharfes Bild zu nutzen. Dadurch fehlt zwischen 1,7x und 4x ein qualitativ ausreichender Zoom

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.