Folge uns

News

Google Glass: eine der innovativsten Erfindungen 2012, sagt die Times

Veröffentlicht

am

Google Glass

Ein wieder ziemlich spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu, weshalb man so langsam aber sicher auch wieder einen Rückblick wagen kann. Besonders cool war sicherlich das in diesem Jahr ins Leben gerufene Project Glass von Google. Dieses innovative Produkt befindet sich derzeit voll in der Entwicklung und dennoch gab uns Google immer wieder Einblicke auf den aktuellen Stand. Bei Google Glass handelt es sich um eine Art Brille, welche einen Mini-Computer in sich birgt und über ein 0,5 Zoll großes Display verfügt, das direkt vor bzw. leicht über dem Auge sitzt. Mit Google Glass kann man Videos und Fotos aufzeichnen, im Web surfen, in Zukunft auch Augmented Reality-Funktionen nutzen und viele weitere Dinge, die teilweise unsere Smartphones heute auch können.

Die Besonderheit liegt sicherlich darin, dass man im Prinzip seine Hände nicht mehr benötigt, die Technik sich also viel besser in unser Leben einfügt und es bereichert, ohne uns dabei aber zu beeinträchtigen. Aus den genannten und sicherlich auch noch anderen Gründen hat das Time Magazine das Project Glass zu einem der innovativsten Erfindungen des Jahres 2012 „ausgezeichnet“.

Läuft alles nach Plan, dann werden wir Google Glass eventuell bereits 2014 kaufen können. Derzeit schwebt ein Preis von 1500 Dollar durch den Raum, soviel wird auch die im nächsten Jahr erhältliche Version für Entwickler kosten. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt