Google Glass: Neues Patent könnte die Zukunft zeigen, weniger Cyborg

Google Glass

Google Glass wird wahrscheinlich im aktuellen Design auch noch in fünf Jahren deutlich im Alltag auffallen, denn das riesige externe Display kann man mit keinem Gesicht verbergen. In Zukunft aber kann ein ganz anderes Design dieses Problem lösen, wie ein frisches Patent zeigt. Hier sehen wir quasi eine klassische Brille, bei welcher das Display für die Google Glass nicht nur offenbar kleiner ist, sondern sich innerhalb der Brille befindet und so von außen deutlich weniger oder sogar fast gar nicht sichtbar ist.

Bildschirmfoto 2014-08-20 um 10.00.03

Es ist sowieso zu erwarten, dass sich Google Glass in den kommenden Jahren noch deutlich ändern wird. Die Hardware wird kleiner, Akkus können anders verbaut werden und so weiter. Da haben die Jungs von Google noch viel Arbeit vor sich, bis dieses Gerät irgendwann vielleicht ein ganz normales Gadget wie das Smartphone sein wird.

(via 9to5Google, Glass Almanac Bild: USPTO)