Google will mit der Telefonie über Hangouts natürlich ganz vorn im Markt der Internettelefonie mitspielen, weshalb nicht nur der internationale Marktstart des ehemaligen Google Voice vor einigen Tagen erfolgte, sondern jetzt auch ein gesondertes Angebot startete. Dieses ist in über 25 Ländern verfügbar, darunter sind auch Deutschland und die Schweiz. Die Nachbarn in Österreich müssen auf das Angebot leider verzichten.

Google muss einen Anreiz schaffen und bietet den potenziellen Kunden an die erste Minute kostenfrei zu telefonieren. Klingt nicht nach besonders viel, doch die meisten Telefonate lassen sich wohl recht schnell mit den wichtigsten Details abschließen. Um das Angebot nutzen zu können, muss das Google-Konto zwingend mit Guthaben aufgefüllt sein. Weitere Infos findet ihr direkt im Support von Google. Zu Hangouts benötigt ihr noch die Dialer-Erweiterung.

Für den Rest des Jahres 2014 ist die erste Minute der meisten Anrufe in 25 Länder kostenlos. Für alle folgenden Minuten fallen Kosten an. Bei Anrufen, für die die erste Minute kostenlos ist, wird auf dem Anrufbildschirm der Hinweis „Erste Minute kostenlos“ eingeblendet. Wenn Sie diese Meldung nicht sehen, fallen für die erste Minute Kosten an.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert