Google Hangouts Logo Header

Hangouts für Android war bislang noch ein wenig rückständig, erst das Update auf Version 11 des Messengers lässt uns endlich in Chats auch Videos versenden. Ja, kein Mist, bislang konnten die Android-Nutzer über Google Hangouts keine Videos direkt versenden, lediglich Fotos waren möglich, doch nun ändert sich das mit dem neuesten App-Update. Ihr könnt Videos direkt innerhalb der App frisch aufzeichnen oder aus der Galerie nehmen und versenden.

Dafür musste eine andere Funktion gehen, denn Chats lassen sich nun nicht mehr vereinen. Hatte man mit einem Kontakt über SMS und Hangouts gechattet, konnte man beide Plattformen in einem Chat verbinden und vor dem Absenden einer Nachricht immer zwischen Hangouts und SMS wählen. Genau das fällt nun weg, berichten die Kollegen.

Hangouts in Version 11 gibt es wie immer aus zwei Quellen, auf dem APKMirror konnte ich die App bereits finden, während im Google Play Store für mich zum Zeitpunkt des Artikels noch keinerlei Update zur Verfügung stand. Fallen euch weitere Veränderungen auf, gern damit in die Kommentare!

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.