Folge uns

Android

Google Hangouts jetzt für Android verfügbar (Update)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nachdem bereits seit einigen Minuten Google Hangouts als Chrome-Erweiterung verfügbar ist, kann man nun auch die offizielle Android-App herunterladen. Mit dieser App ersetzt man den bisherigen Messenger Google Talk mit dem neuen einheitlichen Google Messenger. Mit Google Hangouts wurde heute der Messenger vorgestellt, der in jüngerer Vergangenheit als Babble und Babel die Runde machte. Offiziell hat man nicht gemeint, dass man damit dem Facebook Messenger und WhatsApp konkurrieren will, doch im Endeffekt kann nur das das Ziel sein.

Mit den Google Hangouts sind natürlich wieder Videochats möglich sein, dazu gibt es auch die für Gruppenchats, Millionen von Emoticons, es lassen sich Fotos versenden und so weiter. Google Hangouts ist jetzt der neue Google Messenger, auf den wir schon seit Jahren warten, wobei er mich jetzt auf den ersten Blick nicht umhaut.

Der Download aus dem Google Play Store ist kostenlos, viel Spaß damit.

[Update] Da es anscheinend Probleme gibt die neue App per Play Store auf Tablets zu installieren, könnt ihr die APK hier herunterladen und manuell installieren.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter)

3 Kommentare

3 Comments

  1. oresamawasugoi

    15. Mai 2013 at 23:28

    Hat einer vielleicht die Gtalk.apk. Finde Hangouts etwas überdimensioniert für meine Ansprüche und ich kann nicht mehr zurück.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      16. Mai 2013 at 08:27

      Wirst du eh irgendwann nicht mehr können?!

    • FormelLMS

      16. Mai 2013 at 09:07

      Einfach in die App Infos im System rein und updates deinstallieren. Voila, haste dein altes Talk solange wieder.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt