Es ging mit dem Entertainment Space los, jetzt kündigt Google weitere starke Neuerungen für Android-Tablets an. Fast schon nebenbei erwähnte Google den höheren Fokus auf Tablets mit Android zur Keynote der Google I/O 2022. Man wolle über 20 der eigenen Google-Apps auf Tablets zeitnah optimieren. Das war allerdings nicht die einzige Ankündigung an diesem Abend für den Tablet-Markt, denn die dicke Überraschung kam etwas später.

„Zusätzlich zu diesen Updates auf Systemebene haben wir auch daran gearbeitet, die Nutzung von Apps auf Android-Tablets zu verbessern. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir mehr als 20 Google-Apps wie YouTube Music, Google Maps oder Messages aktualisieren, um den zusätzlichen Platz voll zu nutzen.

Wir arbeiten auch mit Anbietern anderer Apps zusammen, um diese ebenfalls an die neue Oberfläche anzupassen. Dazu gehören unter anderem TikTok, Zoom, Facebook und viele weitere. Schon bald könnt ihr dank einer Aktualisierung von Google Play ganz einfach nach allen Apps suchen, die für Tablets optimiert sind.“

Pixel Tablet: Rückkehr nach einigen Jahren Funkstille

Google kündigte diverse neue Pixel-Hardware an und überraschte dann mit einem neuen Pixel Tablet. Man zeigte das Gerät allerdings nur sehr kurz mit einer kleinen Animation. Optisch wirkt das nächste Pixel Tablet eher „günstig“, es sieht schon fast nach a-Series aus und wird daher nicht allzu teuer sein. Ich sehe darin jedenfalls keine Konkurrenz für ein Samsung Galaxy Tab S8 Ultra oder für ein Apple iPad Pro.

Google stattet das Tablet wohl mit dem Android-Betriebssystem aus. Man sagte nicht, wann genau es kommen soll. Ich würde fast darauf wetten, dass es genau in einem Jahr erscheint zur Google I/O 2023. Eventuell gibt es mehr Details im Herbst, wenn Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro veröffentlicht.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Habt ihr schon Mal Google Kalender auf einem Tablet geöffnet.

    Wenn zb die Übersicht offen ist und ihr nen Eintrag bearbeiten wohl flackert das Display aufgrund der Animation so widerlich

    Das gleiche Spiel bei aktivierten Google meet in Gmail
    Einmal unten auf meet klicken und diese Animation lässt so ein leichtes flackern zu

    Nur bei Android nicht bei iOS

    Das sollten die in den Griff bekommen

  2. Ich kann es nicht erklären. Bei mir ist das so

    Ich habe nen Tab s7, nen Tab s5e und auf beiden auf das so

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.