Google schickt seinen nächsten Smart-Speaker bei uns ins Rennen, der extra große Home Max landet im deutschen Handel. Bei einer Hardware wie dieser, da kann ich den stark verzögerten Marktstart nicht nachvollziehen. Aber hinnehmen müssen wir die Wartezeit wohl oder übel. Ab sofort ist der Google Home Max auch in Deutschland verfügbar, es werden satte 399 Euro an der virtuellen Kasse bei Google verlangt. Wobei ich baldige Angebote kaum wundern würden, spätestens dann im Herbst bzw. Winter.

Saturn und MediaMarkt werden das Gerät über die kommenden Tage ebenfalls anbieten. Neben den insgesamt vier Lautsprechern (Zwei Doppelschwingspulen-Subwoofer (114 mm) mit hoher Auslenkung (+/-11 mm),
Zwei maßgefertigte Hochtöner (18 mm)) gibt es auch USB Typ C, die klassische 3,5er Klinke und natürlich die drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten WLAN und Bluetooth.

In erster Linie soll auch bei diesem Gerät die Steuerung per Sprache erfolgen, im Hintergrund ist der Home Max über das Internet mit dem Google Assistant verbunden. Eigentlich ein interessantes Gerät, wäre da nicht der überzogene Preis. Mehr digitale Anschlüsse wären wünschenswert gewesen, zum Beispiel für die Nutzung als Soundbar.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.