In einigen Anwendungsfällen des smarten Zuhauses kann man seine Smartspeaker auch als Lautsprecher für den Fernseher oder auch für Musik benutzen. Richtig sinnvoll ist das für den Fernseher aber nur, wenn es mehrere Lautsprecher gibt. Google bietet für dieses Szenario demnächst für seine Home-Geräte der ersten Generation an, dass die smarten Lautsprecher miteinander gekoppelt werden […]

In einigen Anwendungsfällen des smarten Zuhauses kann man seine Smartspeaker auch als Lautsprecher für den Fernseher oder auch für Musik benutzen. Richtig sinnvoll ist das für den Fernseher aber nur, wenn es mehrere Lautsprecher gibt. Google bietet für dieses Szenario demnächst für seine Home-Geräte der ersten Generation an, dass die smarten Lautsprecher miteinander gekoppelt werden können und somit dann als ein Paar Stereolautsprecher arbeiten. Ein Speaker wird für links festgelegt, einer für rechts – der Nutzer entscheidet.

Google-Lautsprecher auf Wunsch in Stereo

Zu finden werden diese neuen Paar-Einstellungen über die Google Home-App sein, in den Einstellungen der jeweiligen Lautsprecher. Bei den englischsprachigen Kollegen ist die neue Einstellung bereits aufgetaucht, wir müssen uns hierzulande wahrscheinlich mal wieder ein wenig gedulden. Ich schätze mal, dass der Rollout gerade anläuft.

Nutzbar ist die Neuerung mit dem Google Home und Home Mini, da beide Lautsprecher für sich selbst nur Mono-Geräte sind. Nicht nutzbar ist die Funktion mit dem Google Home Max, der bereits über integrierte Stereolautsprecher verfügt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.