Google hat heute den Plan für die kommende Google I/O 2014 bekannt gegeben, welche dann gegen Ende Juni stattfinden wird. Als es vor wenigen Jahren noch zwei Keynotes an zwei Tagen mit jeweils drei Stunden gab, wird es in diesem Jahr wieder nur eine Keynote geben. Auf dieser wird am ersten Tag (25. Juni 2014) […]

Google hat heute den Plan für die kommende Google I/O 2014 bekannt gegeben, welche dann gegen Ende Juni stattfinden wird. Als es vor wenigen Jahren noch zwei Keynotes an zwei Tagen mit jeweils drei Stunden gab, wird es in diesem Jahr wieder nur eine Keynote geben.

Auf dieser wird am ersten Tag (25. Juni 2014) von 9 – 11 Uhr über die neusten Dinge gequatscht, welche Google gerade veröffentlicht und vielleicht noch bald veröffentlichen wird. Android Wear dürfte ein großes Thema werden, auch die Google Glass könnte wieder nicht unwichtig sein. Ob ein Nexus-Gerät zur I/O vorgestellt wird, wage ich aktuell sogar zu bezweifeln.

Die Konferenz soll wieder mehr mit Fokus auf den Entwicklern liegen und nicht mehr nur zur Show sein. Wir hoffen eigentlich offizielle Statements zum Project Hera zu bekommen. Unter diesem Namen stehen große Veränderungen an, wie etwa das Vermischen von Android-und Webplattformen mittels Chrome-Engine.

Den kompletten Plan gibt es hier, alle Sessions wird es später wieder bei YouTube geben.

(via Google+)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.