Folge uns

News

Google Kalender bald ohne SMS-Benachrichtigungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 4.0 SMS

Android 4.0 SMS

Nun ist die Zeit der SMS wirklich vorbei, nach einem kurzen aber drastischen Anstieg des SMS-Versands ist die Kurzmitteilung in Deutschland langsam aber sicher am Aussterben. Bei Google sieht man das ähnlich und wird noch in diesem Monat die SMS-Benachrichtigungen des Google Kalenders einstellen und abschalten. Ab dem 27. Juni wird es keine SMS-Benachrichtigungen mehr geben, teilte der Konzern jetzt mit.

Die Begründung ist einfach, denn die SMS-Benachrichtigungen stammen noch aus Zeiten vor der weiten Verbreitung von Smartphones*, als klassische Handys ohne Internet genutzt worden. Heutzutage sind SMS ausgedient und vor allem einfach nicht mehr von Nöten.

Ab 27. Juni 2015 werden von Google Kalender keine SMS-Benachrichtigungen mehr versandt. Die SMS-Benachrichtigungen wurden eingeführt, bevor es Smartphones gab. Heutzutage haben wir dank Smartphones und Benachrichtigungen umfangreichere und verlässlichere Möglichkeiten für unsere Mobilgeräte, selbst wenn wir offline sind.

(via Androidworld)

Kommentare

Beliebt