In der neusten Version des Google Kalenders für Android gibt es jetzt eine bessere Bestätigung für Termine, welche man via Gmail bekommen und dann in den eigenen Kalender eingetragen sowie via eMail bestätigt hat.

Bislang musste man sich darauf verlassen, dass eine Bestätigung zu einem Termin via Gmail schon irgendwie klappte, jetzt gibt es eine eindeutige Bestätigungsnachricht dafür. Diese kommt nur, wenn die Bestätigung/Absage für einen Termin via eMail auch wirklich gesendet werden konnte, was dem Nutzer durchaus etwas mehr Sicherheit gibt.

Dafür ist allerdings die neuste Version des Google Kalenders nötig, die es via Google Play gibt. Ungeduldige bekommen hier alternativ die APK.

(via Android Police)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.