Folge uns

News

Google Kalender im Web bekommt endlich Erinnerungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nach den mobilen Apps im vergangenen Jahr, bekommt der Google Kalender nun auch endlich im Web die Funktion für Erinnerungen spendiert. Wow, das hat mal ziemlich lange gedauert und dennoch freuen wir uns über die neue Nachricht. Google gibt bekannt, dass man jetzt endlich im Google Kalender im Web neben Terminen auch Erinnerungen erstellen kann. Diese Funktion wurde bereits im vergangenen Jahr in der Kalender-App für Android und iOS aktiviert.

Ich selbst nutze den Kalender von Google auf dem Smartphone und eben im Browser am PC, weshalb bislang natürlich mächtig ungeil war, wenn die Erinnerungen nur in einer der Apps auftauchten bzw. erstellt werden konnten. Es sind übrigens die Erinnerungen, welche auch mit Inbox, Notizen und der mobilen Google-App synchronisiert werden.

Die Bereitstellung der Neuerung beginnt ab sofort und soll bereits in wenigen Tagen abgeschlossen sein, sodass alle aktiven Nutzer des Google Kalenders endlich davon profitieren können. Besser spät als nie.

2016-04-05 18_46_53

(via Google)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. supraklang

    7. April 2016 at 13:41

    Ich habe soo lange darauf gewartet. Endlich :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.