Google haut für den Google Kalender wieder eine neue Funktion rein, die uns sicherlich ein paar Aufgaben einfacher machen kann. Wer bislang versehentlich Termine aus seinem Kalender entfernt hat, der musste die Einträge wieder neu erstellen (wenn man „Rückgängig machen“-Taste verpasst hat). Nun gibt es aber einen Papierkorb, in dem gelöschte Termine landen. Die Wiederherstellung ist […]

Google haut für den Google Kalender wieder eine neue Funktion rein, die uns sicherlich ein paar Aufgaben einfacher machen kann. Wer bislang versehentlich Termine aus seinem Kalender entfernt hat, der musste die Einträge wieder neu erstellen (wenn man „Rückgängig machen“-Taste verpasst hat). Nun gibt es aber einen Papierkorb, in dem gelöschte Termine landen. Die Wiederherstellung ist also deutlich einfacher und schneller möglich, wenn man mal den falschen Termin gelöscht hat und das wieder rückgängig machen möchte.

In den kommenden Tagen sollte der Papierkorb bei allen Nutzern im Web verfügbar sein, ein App-Update wird sicherlich auch noch bald folgen. Ich hab die neue Funktion zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht.

(via Google Blog)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.