Google Kalender synchronisiert sich jetzt besser mit Outlook und Co.

Google Kalender Web Hero

Google verbessert den Google Kalender für Nutzer, die mit anderen Diensten synchronisieren und zusammenarbeiten.

Google hat für seinen Kalender-Dienst eine verbesserte Synchronisierungserfahrung angekündigt, die für Nutzer von Drittanbieter-Anwendungen interessant sein soll. Die Zusammenarbeit der Dienste soll nun deutlich besser funktionieren, verspricht das Unternehmen in seiner Ankündigung.

Insbesondere verbessert dieses Update die Genauigkeit der Synchronisierung von Google Kalender-Ereignissen zwischen Kalenderdiensten und trägt gleichzeitig dazu bei, die Menge an E-Mail-Störungen zu verringern, die durch Kalendersynchronisierungsbenachrichtigungen verursacht werden.

Google will nervige Probleme beheben, die es mit der Synchronisierung gab und möchte eine effektive Möglichkeit schaffen, Kalender-E-Mails herauszufiltern, die euren Posteingang überfüllten. Es gibt wohl erst einmal eine Testphase, für die sich Workspace-Kunden hier anmelden können.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!