Folge uns

Android

Google Kalender: Version 6 für Android bringt neues Design mit

Veröffentlicht

am

Google bringt für die nächste eigene Android-App ein neues Design mit, der Google Kalender in der brandneuen Version 6 wird an andere Google-Apps angepasst. Zum Montagabend gibt es die ersten Nutzer, die das Update auf den neuen Google Kalender bereits erhalten haben. Kurz darauf machte der Download die Runde, die APK kann geladen werden (Link im Artikel). Nicht mehr lange und das Update über den Google Play Store sollte für alle Nutzer bereitstehen.

Was neu ist? In erster Linie hat Google das Design überarbeitet, eine neue Schriftart und farbliche Veränderungen fallen sofort ins Auge. Man passt den Kalender an andere Apps an, wozu Google News, Telefon und Kontakte gehören. Nur mit gemischten Gefühlen nehmen die Nutzer den neuen, doch zum Teil sehr kargen Look auf. Google verzichtet hier und da auf auffällige Farben, selbst für wichtige Tasten der App. [via, via]

Google Kalender
Preis: Kostenlos

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Andreas H.

    24. September 2018 at 21:53

    Kann mir einer ein Tipp geben wie man die dicken Balken zwischen den Tagen weg bekommt? Mega hässlich sieht auf den Fotos dezent wie damals aus.

    • Denny Fischer

      25. September 2018 at 07:46

      Du müsstest mir näher verraten, was genau du meinst. Bitte

  2. Andreas Hein

    25. September 2018 at 08:30

    Siehe das letzte deiner Bilder. Das sieht bei dir ziemlich schlicht aus. Du hast nur horizontale Trennlinien. Ebenfalls sind deine Kalenderwochen nicht besonders Markiert.

    Im Gegensatz ist bei mir jeder Tag mit horizontalen sowie vertikalen Linien getrennt und die Kalenderwoche grau hinterlegt.
    Hier ein Screenshot: https://ibb.co/mVO3K9

    • Denny Fischer

      25. September 2018 at 09:41

      Ich glaube das war ein Bug, bei mir sieht es jetzt wie bei dir aus.

  3. Andreas H.

    25. September 2018 at 22:06

    Hmmm.. hässlich .. dann lieber mit Bug :D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt