Google+ kann jetzt als Kommentarsystem bei Blogger eingebunden werden

google+ kommentare blogger

Auch wenn Google+ sicher immer beliebter wird und sich beispielsweise auch unser Blog an immer größerer Beliebtheit erfreut, so stört mich bislang am Google-Netzwerk, dass es nach außen relativ stark abgeschottet ist. Noch immer gibt es keine Drittanbieter-Apps oder überhaupt Möglichkeiten Google+ etwas umfassender von außerhalb anzusprechen. Das ändert Google jetzt wieder ein wenig, denn ab sofort kann man Blogger-Blogs mit dem Kommentarsystem von Google+ ausstatten.

Der Vorteil hierbei liegt darin, dass man so auf dem Blog die Kommentare aller Nutzer sieht, die diesen Beitrag kommentiert haben, egal ob direkt auf Google+ oder eben auf dem Blog. Auch wir kennen das Problem, dass die meiste Aktivität der Leser sich auf Google+ abspielt und nicht direkt im Blog. Allerdings ist das neue System eben ausschließlich für Blogger verfügbar.

Wenn ihr also eventuell einen Blogger-Blog besitzt, dann solltet ihr jetzt die Google+ Comments in eurem Dashboard wiederfinden.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via TechCrunch)