screenshot- 2015-08-06 08-53-12

Google Keep hat eine kleine aber feine Verbesserung mit dem letzten App-Update erhalten, denn man kann in der neusten Version nun Notizen direkt in Dokumente umwandeln.  Es handelt sich dabei natürlich um Dokumente, welche neu in Google Docs angelegt werden, besser bekannt als das in Google Drive integrierte Office-Paket von Google. Sollte eine Notiz also doch mal ausufern, kann man das damit wunderbar handeln.

Wir ihr auf den Screenshots am Anfang des Artikels sehen könnt, wird die Notiz zu Google Docs kopiert und daher nicht aus Keep einfach verschoben und entfernt. Ist der Vorgang abgeschlossen, erhaltet ihr eine kleine Meldung am unteren Bildschirmrand. Sehr nützlich! In Docs lassen sich wie in Keep ebenfalls weitere Nutzer zu einem Dokument hinzufügen.

Google Keep sollte sich mit einem App-Update bereits in eurem Play Store bemerkbar gemacht haben, alternativ könnt ihr euch aber auch wie immer die APK zur manuellen Installation für euer Gerät herunterladen.

Gibts noch Funktionen, die ihr euch unbedingt wünscht?

(via Androidpolice)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.