Folge uns

Android

Google Keep Notizen: Wirrwarr beim Namen der App

Veröffentlicht

am

Google Keep Notizen Header

Google Keep oder Google Notizen oder Google Keep Notizen? Man scheint sich bei Google auch noch nicht ganz sicher zu sein, wie die eigene Notizen-App eigentlich heißen soll. Dabei es gibt es auch international sehr deutliche Unterschiede. Während Google Keep bei uns als Google Notizen bei Google Play und auf dem Smartphone auftaucht, heißt die App international bislang eben Google Keep. Zumindest bis zum heutigen Tag, nun wird die App als „Google Keep Notes“ bezeichnet.

Also ein Mischmasch aus den bisherigen Varianten. In Spanien heißt die App übrigens „Google Keep: Notizen und Listen“. Es gibt also noch weitere Varianten, nur keine eindeutige Handschrift der Entwickler. Ich mag eigentlich „Keep“ als Namen, eine eindeutige Marke scheint meines Erachtens die bessere Wahl. Wobei „Notizen“ als Bezeichnung eher den Nagel auf den Kopf trifft.

Nun denn, funktionell scheint sich derzeit noch nichts zu tun. Ein Design-Update wäre nur mal wieder an der Reihe, Google aktualisiert derzeit einige eigene Apps. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt