Google Keep: Praktische KI-Funktion für Notizen-App kommt bald

Google-Keep-Notizen-Hero

Für die nächste Android-App arbeitet Google an der Integration von Künstlicher Intelligenz, diesmal geht es wieder um Google Keep. Wie nun bekannt geworden ist, arbeitet Google an einer neuen Funktion für die automatische Erstellung von Listen auf Anfrage des Nutzers. „Help me create a list“ könnte für die Android-App bald starten.

In der Beschreibung der neuen Funktion heißt es, sie kann „beim Start von Einkaufslisten, To-Do-Listen, Packlisten und mehr helfen“. Ihr gebt der KI schlichtweg ein Thema vor und sie erstellt euch die passende Liste. 5 Tage Strandurlaub, was sollte ich mitnehmen? Gemini erstellt euch die passende Packliste, die ihr dann erweitern und verändern könnt.

Help-me-write-a-list
via 9to5Google

Wie bei allen anderen KI-Funktionen für Workspace und Google-Apps, kann man derzeit nur schwer ein Datum für den Start vorhersagen. Wann das alles für deutsche Nutzer in den Apps bereitsteht, müssen wir geduldig abwarten.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!