Folge uns

Android

Google Keep/Notizen jetzt mit Zeichnen-Funktion

Veröffentlicht

am

screenshot- {date} {time}

Wie erwartet hat Google Keep in dieser Woche auch ein neues App-Update für Android bekommen und dadurch eine brandneue Funktion. Ab sofort kann man in Notizen auch zeichnen und malen, um beispielsweise auf Fotos oder Screenshots eigene Notizen zu machen. Neue Zeichnungen mit einem weißen Hintergrund können ebenso angelegt werden. Wie auf meinen Screenshots zu sehen, gibt es verschiedene Stifte und die lassen sich auch noch entsprechend konfigurieren bzw. anpassen. Ein neues Widget ist wohl auch mit an Bord.

Im Laufe der nächsten Stunden und wenigen Tage sollte das App-Update via Play Store reinkommen, alternativ kann man aber schon die APK (v 3.2.435) manuell installieren und sich so die neue Funktion in Google Keep holen.

Galaxy Note-Besitzer können ja gern mal erzählen, wie die Nutzung der Zeichnen-Funktion mit dem Stylus nutzbar ist. Mit dem Finger ist es eher mäßig geil, wobei die Erkennung schon sehr detailliert funktioniert.

(via Reddit)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt