Folge uns

Android

Google Kontakte: Neue App mit Hinweisen auf Android 7.1 + Label-Funktion

Veröffentlicht

am

Android 7 Nougat Header Logo

Google veröffentlicht in diesen Tagen ein Update für die Kontakte-App, die zudem auch noch ein paar interessante Hinweise auf die nächste Android-Version mitbringt. Schon etwas komisch, da ist Android 7.0 gerade erst erschienen, schon reden wir über Android 7.1 MR1. Es wird das erste größere Update im Herbst, das Google sogar schon bestätigte, nun bringt die neue Kontakte-App in Version 1.5.16 überraschenderweise entsprechende Hinweise bereits mit.

Hier wird überhaupt erstmals „offiziell“ Android 7.1 Maintenance Release 1 erwähnt, zudem auch mit dem API Level 25. Schon interessant, denn Android 7.0 Nougat wurde mit dem API Level 24 an den Start gebracht. Aber nicht nur das bringt die neue Kontakte-App mit, sie hat auch Neuerungen an Bord.

2016-08-29 19_44_32

Die Labels sind zurück. Kontakte kann man nun also wieder mit einem Label versehen, um sie beispielsweise in Arbeit und Freunde zu unterteilen. Der Navigation Drawer ist auch wieder da, den gab es in den letzten Versionen der App nicht, zumindest nicht auf meinen Geräten.

kontakte app 1.5.16

 

Die neuste App läuft auf meinem Android 7-Gerät tadellos, auf Marshmallow-Smartphones hingegen mal ja und mal nein. Einfach ausprobieren, den Download gibts auf dem APKMirror.

(via Reddit)

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Ender Ceylan

    29. August 2016 at 19:50

    Habe ein Z3 auf 6.0.1. Installation hat famos geklappt. Auf welchen Marshmallow Phones klappts denn nicht?

    • Denny Fischer

      29. August 2016 at 19:56

      hatte jetzt mal spontan auf dem Apollo Lite probiert, da kackt die App ab

    • Ender Ceylan

      29. August 2016 at 20:08

      Grad auch nochmal auf ein S7 aufgespielt, ging problemlos. Das Apollo Lite ist ein wenig doof, wa :D

    • Linus

      29. August 2016 at 21:04

      OnePlus 3: läuft. (6.0.1 natürlich)

    • Denny Fischer

      29. August 2016 at 21:33

      wer weiß, hab den Text etwas angepasst

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt