Folge uns

Android

Google kündigt Tablet für Project Tango an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hat zum heutigen Donnerstagabend ein neues Tablet für das Project Tango angekündigt, so wie es in den letzten Tagen schon durch Gerüchte bekannt wurde. Natürlich handelt es sich dabei zunächst um ein Gerät für Entwickler und nicht für Endkunden, das dann zu 1024 Dollar gekauft werden kann. Interessant wäre die Ausstattung aber allemal für viele Nutzer, denn das Tablet kommt mit einem Tegra K1 von Nvidia, 4 GB RAM Arbeitsspeicher und 128 GB Datenspeicher daher.

Hinweise aufs Nexus 7?

Interessant ist auch, dass Google jetzt offenbar wieder mit Nvidia enger zusammenarbeitet, was vielleicht auch beim kommenden Nexus 7 der Fall sein könnte. Denn zu beachten ist, dass auch das Tablet für Project Tango ein 7″ Display besitzt. An der Rückseite hat das Tablet übrigens zwei Kameras und einen Tiefensensor, vorne gibt es eine 120° Kamera.

Mit Project Tango kann die Umgebung durch das jeweilige Mobilgerät komplett in der dritten Dimension aufgezeichnet werden.

[embedvideo id=“MTL1IXTDH30″ website=“youtube“]

(via 9to5Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.