Google legt neue Quartalszahlen vor, Aktie explodiert

Google Logo

Google hat in dieser Woche die Geschäftszahlen für das dritte Quartal des Jahres vorgelegt, das wiedermal sehr erfolgreich war. Fast 15 Milliarden Dollar Umsatz nur in den Monaten Juli, August und September, eine Steigerung von knapp über 12 Prozent zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Daraus konnte ein Gewinn von knapp 3 Milliarden Dollar erwirtschaftet werden. Bei Motorola kann man bislang vom Moto X noch nichts spüren, die Umsätze gingen im Jahresvergleich wieder zurück und unterm Strich steht ein Verlust von ca. 248 Millionen Dollar für den Smartphone-Hersteller.

Aber wisst ihr, was eigentlich beeindruckend ist? Der Aktienkurs von Google explodierte gegen Ende der  Woche und konnte einfach mal um über 100 Dollar zulegen, sodass die Aktie des Konzerns erstmals die 1000 Dollar-Marke knackte. Um satte 13,8 Prozent legte die Aktie zu, der gesamte Börsenwert von Google liegt derzeit bei knapp 338 Milliarden Dollar. Doch ein Konkurrent ist mehr wert, denn auch wenn die Aktie von Apple bei nur 508 Dollar liegt, ist der Konzern derzeit mit über 462 Milliarden Dollar deutlich „teurer“.

Google Aktie

Wie gewohnt spielt Google mit Werbung die meisten Einnahmen ein. Diese konnte man in den vergangenen Monaten verbessern, um die Klickraten zu erhöhen. Auch die mobile Werbung legt kräftig zu, denn Portale wie YouTube werden auch stark vermehrt mit Mobilgeräten aufgerufen und genutzt.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Androidcentral)