Google löst bald das nervigste Problem von App-Benachrichtigungen

Android-Smartphone-Update-Hero

Google arbeitet am neuen "Notification cooldown" für Android, auch die Vibration wird davon betroffen sein.

Mit der kommenden Android-Version führt Google ein sehr nützliches Feature für App-Benachrichtigungen ein, jetzt sind dazu noch mehr Details aufgetaucht. Geplant ist eine Cooldown-Funktion, bei welcher das System automatisch den Klingelton herunterfährt, wenn viele Benachrichtigungen einer App in kürzester Zeit eintrudeln – zum Beispiel durch einen Gruppenchat.

Neu ist die Information, dass die Cooldown-Funktion eben nicht nur den Klingelton in seiner Lautstärke reduziert, sondern auch die Vibration. Das wird durch die neueste Android 15 Beta 1.2 sichtbar. Google schraubt an der neuen Funktion derzeit noch, es könnten also weitere Optionen hinzukommen, bis Android 15 im Herbst 2024 final erscheint.

Benachrichtigungen-Cooldown-Android-15-Leak
via Android Authority

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

3 Kommentare zu „Google löst bald das nervigste Problem von App-Benachrichtigungen“

  1. Ich suche ja noch immer nach einer Möglichkeit, dass Nachrichten nur z.B ein mal die Stunde angezeigt werden.

    weg von den ganzen Push Nachrichten. und dann nur ein Mal alle Minuten alle einmal.

    1. Ich bilde mir ja ein, dass WhatsApp selbst schon einmal so eine Funktion hatte. Dass, wenn mehrere Nachrichten direkt hintereinander kamen, es nur ein Mal geklingelt hat.
      Keine Ahnung, ob ich mich hier mit dem Messenger irre, aber ich dachte das war tatsächlich WhatsApp. Ist auch schon ewig her

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!