Google macht das Pixel 9 dem Pixel 9 Pro erstmals ebenbürtig bei der Kamera

Google-Pixel-9-Onleaks-1

Im vergangenen Jahr hat Google für ein kleines Problem gesorgt, das Pixel 7a ist technisch zu nah an das normale Pixel 7 herangerückt. Um einen Unterschied mit dem Pixel 8 zu realisieren, hat Google einerseits den Preis angehoben und einige Hardware, zum Beispiel das Display, erheblich verbessert. Ein größerer Unterschied wird jedoch erst mit dem Pixel 9 realisiert.

Wie inzwischen bereits durchgesickert ist, wird Google mit dem Pixel 9 nicht nur den Unterschied zum Pixel 8a größer machen wollen, sondern auch auf die erstarkte Konkurrenz reagieren. Es gibt erstmals im kleinen Modell eine dreifache Kamera, die vertrauenswürdigen Leaks (via Onleaks) haben eine Zoomkamera für das Pixel 9 angedeutet.

Pixel 9 Kamera Leak

Details zur Hardware sind noch nicht bekannt. Dass Google auch beim Pixel 9 auf ein Periskop setzt, ist derzeit eher spekulativ und nicht bestätigt. Dennoch können wir uns sicher sein, dass es erstmals eine Telekamera im regulären Flaggschiff (Non-Pro) geben wird. Ich denke, man kann auch beim Pixel 9 Pro mit einem Upgrade rechnen oder das Pixel 9 hat im Gegenzug vielleicht einen Bildsensor mit weniger Leistung.

Beim Chipsatz waren die Pixel-Smartphones zuletzt immer gleich, das könnte sich vielleicht auch erstmals beim Arbeitsspeicher durchsetzen. Google setzt mehr und mehr auf KI bzw. Funktionen, die extrem aufwendig sind und auf dem Gerät verarbeitet werden. Da braucht es Leistung bei CPU, GPU und auch viel Arbeitsspeicher. Ob es hier eine Anpassung gibt, wissen wir aber noch nicht.

Google hat dem Pixel 8 Pro außerdem einen deutlich hochauflösenderen Bildsensor dem Ultraweitwinkel spendiert, das könnte beim Pixel 9 ebenfalls im Non-Pro stecken. Wäre jedenfalls wünschenswert, dann könnten wir auch mit einem höheren Preis leben, der im vergangenen Jahr bereits auf 799 Euro erhöht wurde.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!