In Google Mail wurde eine kleine aber feine Funktion eingeführt, die wirklich nützlich erscheint. So konnte man bislang seine Kontakte nur im Android-Telefonbuch favorisieren, doch in Google Mail wurden die nicht übernommen. Jetzt aber kann man diese Favoriten auch in Google Mail in der Weboberfläche anlegen.

Es ist nun also auch möglich, dass meine seine favorisierten Kontakte in Google Mail festlegt, denn die Daten werden mit dem Telefonbuch von Android abgeglichen, insofern natürlich jeweils derselbe Google-Account verbunden ist.

Ziemlich nützlich, wenn man die Kontakte häufig in Google Mail im Web und aber auch mit seinem Androiden benötigt. Bis zu dieser Funktion hat es zwar lange gedauert, doch wir wollen mal nicht meckern.

Die neue Funktion wird jetzt an alle Nutzer verteilt, es kann also noch ein paar Tage dauern, bis sie auch bei euch in Google Mail auftaucht.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Androidcommunity)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.