Folge uns

Android

Google Maps 9.10 für Android mit ein paar Veränderungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

In dieser Woche bekommt Google Maps ein kleines Update auf Version 9.10 für Android, das ein paar kleine Veränderungen und Neuerungen mit an Bord hat. Google arbeitet wie üblich weiter an den eigenen Android-Apps und verbessert hier und da ein paar Bestandteile. In der neuen Google Maps-App für Android, die noch vor dem üblichen Update-Mittwoch gelandet ist, hat man die Bestandteile „Meine Orte“ und die Foto-Galerien optisch überarbeitet und etwas modernisiert.

Neuerungen

Öffnet man von einem Ort die Galerie mit Fotos, hat man jetzt im Gegensatz zu vorher eine richtige Galerie und muss sich nicht zwingend durch alle Fotos scrollen, um vielleicht ein passendes zu finden. Die einzelne Ansicht von Fotos bleibt im Grunde gleich.

2015-06-09 09_28_38

Ebenfalls neu ist die Ansicht für Fotos im Bereich „meine Orte“, denn vorher waren die von euch geposteten Fotos nicht so einfach zu erreichen. Jetzt gibt es dafür unter dem Header-Bild einfach einen passenden Link und eure Fotos werden wunderbar in einer Galerie dargestellt.

2015-06-09 09_28_23

Des Weiteren kann man in der neusten Version umschalten, ob man die Distanzmessung immer oder nur beim Zoomen angezeigt haben möchte.

Download

Wie immer gibt es den Download zuerst als APK, das App-Update sollte aber in den kommenden Stunden für alle im Play Store auf den Geräten bereitstehen.

(via Androidpolice)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt