Folge uns

Android

Google Maps 9.19 bekommt neuen Fahrmodus und mehr

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Maps Logo

Google Maps wurde mal wieder aktualisiert und natürlich auch wieder mit Neuerungen versehen. Besonders praktisch ist der neue Fahrmodus, welcher euch Staus und andere Hindernisse vorhersagt, auch wenn ihr keine Navigation zu einem bestimmten Ort gestartet habt. Bislang war Google Maps so gestrickt, dass man dringend eine Navigation gestartet haben muss, um auch über die aktuellen Verkehrsinfos auf der Route informiert zu werden. Der Fahrmodus hingegen ahnt durch eure bisherigen Fahrten, wohin ihr wahrscheinlich fahrt und informiert automatisch über den Verkehr, nur eben ohne überflüssige Navigation auf euch bekannten Wegen.

Intelligenter Fahrmodus

Es ist eine schon für Google typische Funktion, die euch auch dann wissenswerte Daten liefert, wenn ihr gar nicht danach gefragt habt. Es ist auch davon auszugehen, dass der Fahrmodus in Zukunft auf eure Termine zurückgreift, wie etwa auf eine über Gmail bestätigte Reservierung für ein Restaurant. Daher weiß Maps dann, wo euer Ziel liegt, ohne dass ihr dieses manuell eingetippt habt.

Habt ihr Version 9.19 von Maps installiert, sollte der Fahrmodus in den Einstellungen von Maps aufgrund eines Bugs noch nicht zu finden sein, allerdings bereits als Widget bereitstehen. Darüber lässt er sich starten. Wie ihr ihn eventuell in Maps angezeigt bekommt, solang der Bug noch nicht behoben ist, findet ihr im Drive Mode-Abschnitt der Kollegen.

Noch mehr Neuerungen

Zumindest in der englischen Variante von Google Maps sollte man nun während der Navigation einen Schnellzugriff auf die Audio-Einstellungen erhalten. Rechts oben, unter der Taste für die Suche, solle man während einer Navigation direkt die Tonausgabe der Navigation regeln können.

2016-01-13 09_31_20

Erweitert hat man zudem die Zeitachse. Wird diese geöffnet, findet man rechts oben über die Menütaste die jetzt erweiterten Zeitachseneinstellungen. Dort kann man nun weitere Einstellungen zum Standortverlauf vornehmen.

Download

Die neusten APKs der Version 9.19 oder neuer findet ihr natürlich wieder auf dem APKMirror.

11 Kommentare

11 Comments

  1. JBHAMMER

    13. Januar 2016 at 11:07

    das beste wäre es, wenn diese App endlich mal ruckelfrei läuft, beim Scrollen in der Map, dass wäre doch mal im Jahr 2015 angebracht.

    • Edu

      14. Januar 2016 at 07:31

      leider ist 2015 schon vorbei.. 2016 gehoert ruckeln zum standard. ;-)

  2. Holger Hentschel

    13. Januar 2016 at 13:04

    Mist, ich hab alles durchprobiert und zig mal an und abgemeldet. Ich komm einfach nicht an den Fahrmodus.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Januar 2016 at 13:28

      wer weiß warum ^^

    • Tim Michael

      13. Januar 2016 at 14:27

      Bei mir auch nicht, Abgemeldet, neustart, mit Hola im Hintergrund (USA VPN), Systemsprache in englisch…ich sehe der Widget aber keine Drive Mode. Hab sogar abgemeldet, neu installiert und dann gesucht – nichts mit Drive Modus. Mist!

  3. Michael So

    13. Januar 2016 at 14:08

    Audio Einstellungen sind auch in der dt. Version verfügbar. LG G4 Stock 6.0

    • Holger Hentschel

      13. Januar 2016 at 15:21

      Ja, Audio ist kein Problem. nur dieser Fahrmodus… diese „Intelligente… usw.

  4. Markus Eyrich

    13. Januar 2016 at 22:17

    Also aktivieren ist kein Problem, US VPN, Sprache auf Englisch, Abmelden, App beenden, Neu starten, Drive Mode ist sofort da. VPN kann nun weg, wer aber die Sprache wieder auf Deutsch stellt, Drive Mode weg, also mal wieder nur US ONLY :(

  5. Edu

    14. Januar 2016 at 07:29

    habe auf tablet sogar 9.19.1 bekommen und immer noch kein Driving mode. Sogar das Widget ist wieder weg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt