Google Maps
[aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]Seit gestern Abend gibt es im Android Market eine neue Version Google Maps, jetzt mit der Versionsnummer 5.3. Mit dieser Version erweitert Google den Dienst Latitude um ein paar neue Features wie zum Beispiel den aktiven Standortverlauf im Dashboard oder auch das festlegen des Standortes „Zuhause“ und das dortige einchecken.

Nachdem man Orte vorher eher weniger detalliert bewerten konnte, kann man nun bei Orten auch Dinge wie Musik, Service und ähnliches bewerten. Das empfinde ich bei Restaurants oder ähnlichen Einrichtung ganz cool und praktisch. Ansonsten möchte Google mit dem hauseigenen Latitude so langsam an Dienste wie Foursquare oder Friendticker anschließen, das bedarf aber noch einiger Arbeit und unter anderem auch Anbindungen nach außen wie beispielsweise zu Facebook.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.