Folge uns

Android

Google Maps bekommt mehr Funktionen auf Android Wear

Veröffentlicht

am

screenshot- 2015-07-08 21-05-50

Google Maps ist nun seit einiger Zeit auch auf Android Wear verfügbar und bekommt jetzt noch weitere neue Funktionen, wie man bei Google nun via Twitter und andere soziale Netzwerke angekündigt hat.

Ab sofort kann man nun den eigenen Standort noch deutlich besserer sehen, denn nun lässt sich auch in die Karte zoomen. Des Weiteren ist der eigene Standort „pannable“, wofür ich aber beim besten Willen mir keine schlüssige Übersetzung finden konnte. Wer da schlauer ist, gern in die Kommentare. Irgendwas mit Bewegung? SCHWENKBAR! Danke an den Hinweis! :-P

Möglicherweise stehen die Neuerungen nun einfach direkt dank Update über den Google-Server bereit, die neuste Android-Version von Google Maps solltet ihr aber sicherlich auch installiert haben.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Jens

    8. Juli 2015 at 21:23

    Schwenkbar!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt