Google Maps für Android wird mit dem neusten App-Update um eine Funktion erweitert und eine weitere Neuerung kündigt sich zumindest bereits an. Die neue Funktion bringt ein neues Widget mit, wobei dieses Widget lediglich ein Schnellzugriff auf eine auch erst seit kurzer Zeit vorhandene Funktion ist. Maps benachrichtigt euch auf Wunsch über den Verkehr. Um darauf […]

Google Maps für Android wird mit dem neusten App-Update um eine Funktion erweitert und eine weitere Neuerung kündigt sich zumindest bereits an. Die neue Funktion bringt ein neues Widget mit, wobei dieses Widget lediglich ein Schnellzugriff auf eine auch erst seit kurzer Zeit vorhandene Funktion ist. Maps benachrichtigt euch auf Wunsch über den Verkehr. Um darauf direkt schnell einen Zugriff zu bekommen, gibt es das neue Widget.

Dieses führt euch zu Maps und eurem aktuellen Standort, dort wird dann über die aktuelle Verkehrslage in eurer Umgebung informiert. Definitiv ne coole Sache. In den Einstellungen von Maps könnt ihr seit einiger Zeit aktivieren, dass ihr über die Verkehrslage informiert werden wollt. Mindestens in der Beta (ApkMirror, Play Store) sollte die Neuerung vorhanden sein.

Bei mir kam die angesprochene Funktion erst in diesen Tagen an, Maps hat mich mit einem Infofeld darüber informiert.

Beliebte Zeiten bald mit Live-Funktion

Nun noch zur neuen Funktion, die Google aktuell testet. Wir kennen ja bereits an höher frequentierten Orten die Anzeige der „Beliebten Zeiten“. Diese Anzeige wird in Zukunft sogar um eine Live-Anzeige erweitert, die also tatsächlich in Echtzeit darstellt, ob sich am jeweiligen Ort gerade besonders viele oder eher weniger Leute befinden.

[via, Screenshot Androidpolice]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.