Wie wir bereits in der letzten Woche erfahren konnten, wollten die Deutsche Bahn und Google heute ein gemeinsames Projekt präsentieren, was man dann auch getan hat. Dabei handelte es sich wie erwartet um die Integration der Zugverbindungen der Deutschen Bahn in Google Maps. Ab sofort könnt ihr bei Google Maps in Deutschland also nicht mehr […]

Wie wir bereits in der letzten Woche erfahren konnten, wollten die Deutsche Bahn und Google heute ein gemeinsames Projekt präsentieren, was man dann auch getan hat. Dabei handelte es sich wie erwartet um die Integration der Zugverbindungen der Deutschen Bahn in Google Maps. Ab sofort könnt ihr bei Google Maps in Deutschland also nicht mehr nur mit dem Auto und zu Fuß navigieren, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die mit der Deutschen Bahn zusammenhängen. Unterhalb der Routenberechnung lässt sich dann via Link ein Ticket auf der Bahn-Webseite kaufen, ohne dass man da die Reisedaten erneut eintippen muss.

Alles auf jeden Fall ganz nett, insofern man sowieso öfters mit der Bahn reist und auch gern Google Maps nutzt. Es ist zudem sehr erfreulich, dass derartige Dienste ja nun auch endlich überhaupt bei uns in Deutschland ankommen. (via)

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.