Folge uns

Android

Google Maps für Android bekommt Material Design-Update

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Täglich grüßt das Murmeltier, welches bei uns aktuell als Material Design immer wieder auftaucht. Diesmal gibt es ein App-Update für Google Maps, das Google heute offiziell mit ein paar Screenshots und Infos angekündigt hat. Natürlich ist die Oberfläche nun nochmals intuitiver und optisch ein absoluter Leckerbissen. Zwei neue Funktionen gibt es auch, die aber für uns fast kaum interessant sind.

Google hat jetzt nicht nur Uber integriert, als Alternative zu anderen Verkehrsmitteln, sondern auch OpenTable. Theoretisch wäre die Reservierung für Restaurants mit OpenTable jetzt direkt in Google Maps möglich, wenn diese Neuerung nicht zunächst wieder nur für US-Nutzer verfügbar wäre. Irgendwann ändert sich das aber mit großer Wahrscheinlichkeit.

Eine kleine schlechte Nachricht gibt es noch, denn das Update steht während ich den Artikel erstelle noch nicht direkt als APK verfügbar (UPDATE: hier gibts die APK). Es sollte aber zumindest in den kommenden Stunden oder Tagen über Google Play bereitstehen.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt