Google Maps 9.2 für Android bekommt neue Funktionen bzw. Optionen, wie die Kollegen bereits herausfinden konnten. Die neuste Version ist seit heute verfügbar und kann bereits als APK heruntergeladen werden.

Neu ist beispielsweise die Tilt-Funktion, die an- und abgeschaltet werden kann. Dafür einfach Maps öffnen und die Navigationseinstellungen öffnen. Ist die Option aktiviert, wird beim Navigieren die Karte in einem leicht geneigten Winkel dargestellt. Was wir in Deutschland dort allerdings nicht finden können, sind die ebenfalls neuen Optionen für die Lautstärke der Sprachausgabe für die Navigation.

Neu ist des Weiteren die Autokorrektur von Suchanfragen, bei denen Tippfehler gemacht worden. Und zu guter Letzt wurde noch die Kalibrierung des Kompass ein wenig überarbeitet.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.