Folge uns

Android

Google Maps jetzt mit eigener Beta im Play Store

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Maps Logo

Google veröffentlicht die nächste eigene Android-App auch als Beta-Version im Play Store, jetzt könnt ihr Google Maps immer in einer aktuellen Testversion benutzen und vorab ausprobieren. Für die Early Adopter ist der Tag sehr erfreulich, denn Google Maps hat nun eine offizielle Beta und daher bekommen wir schon vorab Zugriff auf diverse Neuerungen, die Google erst ausprobieren möchte und das nicht immer sofort am „normalen“ Endkunden der Dienste.

Der Zutritt zur Beta ist wie immer einfach, diesem Link folgen und Tester werden. Wer dann irgendwann keinen Bock mehr drauf hat, kann sich dort natürlich auch aus der Beta wieder entfernen und empfängt zukünftig nur noch finale Updates der Google Maps-App auf dem eigenen Gerät.

2016-06-03 08_35_34

Bringt diese Beta auch schon Neuerungen mit? Ja, es gibt mehr Einstellungen in den Benachrichtigungen. Man kann sich erinnern lassen, wenn man Orte besucht aber diese nicht bewertet hat. Zudem kann man die Benachrichtigung aktivieren bzw. abschalten, die euch bei aktiver Bluetooth-Verbindung einfach nur die mögliche Ankunftszeit einblendet.

2016-06-03 08_39_51

(via Androidpolice /2)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt