Vor gar nicht langer Zeit hat Google eine Entscheidung im Stillen getroffen und eine temporär integrierte Ebene wieder aus der Maps-App geworfen. Vor ein paar Wochen gab es ein nicht groß erwähntes Update für Google Maps, um den Covid-19-Layer zu entfernen.

Die Ebene, zu Zeiten der Pandemie integriert, war insgesamt rund zwei Jahre in der Auswahl der Ebenen bei Google Maps zu finden. Google hat die Ebene jetzt wegen „rückläufiger Nutzung“ aus Maps in der App und im Web entfernt.

„Aufgrund der rückläufigen Nutzung ist die COVID-19-Ebene ab September 2022 nicht mehr auf Google Maps für Mobilgeräte und das Web verfügbar.“

Covid 19 Layer Maps

„Aber Sie können immer noch die neuesten hilfreichen Informationen zu COVID-19 finden, z. B. Varianten, Impfungen, Tests, Prävention und mehr in der Google-Suche. Sie können auch weiterhin Orte wie Testzentren und Impfzentren auf Karten finden.“

Google Hilfe

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert