Google Maps informiert deutsche Nutzer auch Jahre nach Einführung nicht über das Tempolimit. Ändert sich das demnächst?

In einigen Ländern zeigt Google Maps nicht nur die gefahrene Geschwindigkeit an, sondern informiert auch über das Tempolimit und Radarfallen. Beide Funktionen sind in Deutschland ersehnt, stehen bis heute aber nicht zur Verfügung. Ob sich das wohl schon demnächst endlich ändert? Normalerweise ist der Einsatz von technischen Hilfsmitteln in Deutschland, die z. B. Radarfallen stören oder davor warnen, dem Fahrer eines Fahrzeugs untersagt.

Tempolimit: Google Maps kann über erlaubte Höchstgeschwindigkeit informieren

Es soll in diesen Tagen erste deutsche Nutzer geben, die in den Einstellungen von Google Maps einen Schalter für „Höchstgeschwindigkeit“ sehen. Noch ist die Funktion allerdings nicht aktiv nutzbar, heißt es außerdem im Bericht der Kollegen. Aber ein bereits übersetzter Textbaustein macht zumindest Hoffnung. Andererseits kann es sich natürlich um einen Fehler handeln, warum der Schalter in den Einstellungen der Maps-App auftauchte. Müssen wir abwarten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

8 Kommentare

  1. Das wäre nicht schlecht, manchmal weiß man echt nicht mehr, ob man noch in einer Geschwindigkeits- begrenzung ist oder nicht mehr.

  2. Die Funktion habe ich in meinen Einstellungen gefunden. Am Wochenende (in D) habe ich keinen Hinweis zur Höchstgeschwindigkeit bei der Navigation gesehen. Anders in Schweden, dort wird mir die Höchstgeschwindigkeit bei der Navigation angezeigt.

  3. Ewig habe ich darauf gewartet, da TomTom ähnlich schlecht oder eher schlechter ist als OSM.
    Jetzt habe ich ein Auto mit Verkehrszeichenerkennung und brauche ich es auch nicht mehr.

  4. Heute auf meiner Rückreise durch Italien war die Höchstgeschwindigkeitsanzeige wieder verschwunden. Dafür hatte Google am Vormittag eine andere Funktion getestet: Normalerweise verschwindet ja die Anzeige von Ankunftszeit/Reststrecke/Restzeit sobald man den Maßstab verändert. Stattdessen erscheint der Button Zentrieren. Heute Vormittag blieb beim Maßstabwechsel die Anzeige unberührt und es wurde zum zentrieren ein neuer Fadenkreuz-Button eingeblendet. Schon am Nachmittag war diese tolle neue Funktion wieder verschwunden.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.