Google bessert bei seinen Kartendiensten nach, sodass Nutzer auf den ersten Blick mehr wichtige Informationen bei Geschäftseinträgen sehen können.

Google Maps bietet neben der Navigation auch verdammt viele Informationen zu Geschäftseinträgen an, hier bessert der Konzern jetzt ein wenig nach. Es sind zusätzliche Öffnungszeiten hinterlegbar. Das ist etwa bei Unternehmen hilfreich, die vielleicht für verschiedene Bereiche unterschiedliche Öffnungszeiten haben. McDonalds wäre da so ein populäres Beispiel, bei denen der Drive-In manchmal andere Öffnungszeiten als das eigentliche Restaurant hat.

Google Maps: Mehr Öffnungszeiten

Zu finden sind die neuen Einstellungen in MyBusiness für die Administratoren – Nutzer sehen Öffnungszeiten dann bei den Orten auf Google Maps,

Search Engine Land

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.