Google Maps hat zum Ende der vergangenen Woche ein Update erhalten, welches optische Neuerungen für Android Wear mit an Bord hat. Hierbei geht es um diverse Verbesserungen der Darstellung von Navigationselementen auf Android Wear-Geräten. Wie uns das Vergleichsbild der Kollegen zeigt, hat sich etwas zur Ursprungsversion getan.

So gibt es jetzt eine dauerhafte Anzeige der Entfernung bis zur nächsten Abbiegung, des Weiteren sehen wir in grauer Schrift dauerhaft am unteren Ende der Karte die voraussichtliche Ankunft am Ziel. Die Richtungspfeile der Navigation wurden ebenso ein wenig aufgebessert.

Das letzte Update sollte seit einigen Tagen direkt bei Google Play zum Download bereitstehen. Übrigens sehe ich hier den besten Einsatzzweck von Smartwatches, wenn man mal in fremden Städten zu Fuß unterwegs ist.

(via/Bild AndWear)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.